Info

Spielkiosk Eulachpark

Betriebsferien 26. Juli bis 15. August (2.-4. Ferienwoche)


Der Spielkiosk Eulachpark ist ein nichtkommerzieller Indoor-Spielplatz, Spielverleih und Verpflegungskiosk. Er befindet sich in einer ehemaligen Fabrikhalle im Quartier Winterthur-Neuhegi.

Unser Angebot orientiert sich an den Zielen der Gemeinwesenarbeit. Wir bringen Menschen aus dem Quartier in Kontakt, fördern freiwilliges Engagement und entwickeln unser Angebot im Austausch mit der Bevölkerung weiter.

Im Spielkiosk Eulachpark engagieren sich Angestellte der Quartierjugendarbeit Gleis 1B gemeinsam mit freiwilligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Kinder und Jugendliche helfen bei der Spielmaterialausgabe mit.

Kosten

Der Besuch im Spielkiosk Eulachpark ist kostenlos.

Öffnungszeit

Mittwoch 14.00 bis 19.00 Uhr
Betriebsferien: 26. Juli bis 15. August 2021

Regeln

Wie überall wo Menschen zusammenkommen, gibt es auch im Spielkiosk Eulachpark einige Regeln. Schau dir bitte vor deinem ersten Besuch im Spielkiosk unsere Hausordnung an.

COVID-19: Maskenpflicht ab 12 Jahren, keine Konsumation von Getränken und Speisen in der Halle.
Stand: 26.06.2021

Trägerschaft

Der Spielkiosk Eulachpark ist ein Angebot der Jugendarbeit Gleis 1B Oberwinterthur. Finanziert wird der Spielkiosk von der Stadt Winterthur, der Pfarrei St. Marien, der reformierten Kirche Oberwinterthur und privaten Gönnerinnen und Gönnern.

Geschichte

Schau dir hier die wichtigsten Stationen der Geschichte des Spielkiosks, der Halle 710 und des Eulachparks an.

Kontaktpersonen

pm

Peter Marti, Jugendarbeiter
052 242 71 30

fb

Franziska Beck, Jugendarbeiterin
052 243 08 67

Trägerschaft

Signet Reformierte Kirche Oberwinterthur
signet Stadt Winterthur
Signet Pfarrei St. Marien

Kontaktadresse

Jugendzentrum Gleis 1B
Hegifeldstrasse 1b
8404 Winterthur

052 242 71 30